Historie - 2004
 
Die Gesellschafter der METZ Gruppe veräußern Teile der MAG an die Montagewerke Leipzig. Zuvor wurden einzelne Teile der Fertigung und vom Anlagenbau bereits ausgelagert und stillgelegt.


zurück

Bahnmark Gewerke